Geschichtswerkstatt

Jeden 2. + 4. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr trifft sich die Bochumer Geschichtswerkstatt im Sozialen Zentrum.

Kontakt:   geschichtswerkstatt[at]bo-alternativ.de

Die Bochumer Geschichtswerkstatt

wurde im November 2007 gegründet.

Wir haben uns die kritische Erforschung der Stadtgeschichte, aber auch der Regionalgeschichte, zum Ziel gesetzt. Unser besonderes Augenmerk gilt vor allem der Geschichte der Neuen Sozialen Bewegungen in den siebziger und achtziger Jahren des 20.Jahrhunderts. Der Öffentlichkeit zuwenden wollen wir uns mit Zeitzeugengesprächen, Diskussionsveranstaltungen, Dokumentationen und Ausstellungen.

Exkursionen in die nähere und weitere Umgegend gehören ebenso zu unserem Programm.

Das Programm vom Septerber bis November 2011 im PDF-Format findet ihr hier.