intro

Das Soziale Zentrum Bochum (SZ) ist ein nicht kommerzieller Freiraum für politische, soziale und kulturelle Initiativen, ein sozialer Treffpunkt und ein Ort für politische und kulturelle Veranstaltungen. Das SZ ist selbstverwaltet und basisdemokratisch organisiert und wird vom freiraum bochum e.V. getragen. Jeden 1. Mittwoch im Monat findet um 18:30 Uhr ein offenes Plenum statt zu dem alle im SZ aktiven Gruppen, Einzelpersonen und interessierte Mitmenschen eingeladen sind. Auf dem Plenum wird alles wesentliche für das Soziale Zentrum  diskutiert, geplant und entschieden.

Demnächst ...

Vorbereitungstreffen: SZ Sommerfest

Fr 22. Aug. 2014 - 19:00 Uhr -

Für den 20.9.2014 plant das Soziale Zentrum ein Sommerfest im und am Haus selbst, in der Schwarzbachstraße und auf dem Bürgerplatz. Hierfür  wird zu einem Vorbereitungstreffen am 22. 8. um 19 Uhr im Sozialen Zentrum eingeladen: Das Fest wird eine bunte Mischung werden: es wird Angebote für Kinder, Essensstände und Getränke für das leibliche Wohl geben, eine offene Bühne mit Live-Musik und Lesungen, Infostände, einen Flohmarkt und vieles mehr. Mitmachen werden Gruppen aus dem Sozialen Zentrum und andere Initiativen. Da die Gestaltung des Festverlaufs für weitere Ideen offen ist, ist dies eine herzliche Einladung an die Anwohnerinnen und Anwohner sowie weitere Gruppen aus dem Stadtteil, sich in das Fest einzubringen.
Wir freuen uns über Ideen für Aktionen und Angebote, über Helferinnen und Helfer, über vegetarische Essensspenden u.v.m. Interessierte haben die Möglichkeit, im SZ an dem oben genannten offenen Vorbereitungstreffen teilzunehmen oder sich per E-Mail zu melden: strassenfest-2014@sz-bochum.de